Suche
  • entr'acte

12/03/2019

Aktualisiert: 16. März 2019


Photoshooting


nur im sechsten Stock eines Gebäudes im Bürokomplex der St. Martin Straße sind noch Leute. Der Rest des Gebäudes wird schon seit längerem nicht mehr benutzt.

Die Stimmung ist gespannt. Nicht angespannt, aber gespannt.

Aufgeregt ? Ängstlich ? Glücklich ? Überfordert ? Irgendwie ein bisschen von Allem...

Es ist das erste mal, an dem alle der Künstler zusammen in den Räumen des Projektes sind.

Über dem Türschild 15.635 mit der Aufschrift "Frau Bruder" hängt jetzt ein Zettel mit den Namen Jana und Helena. Genauso wie vor allen anderen Räumen. In Amelies Raum mit der Nummer 15.621 hat Steph Waldstein ihr Studio aufgebaut. Bilder für die Website...

Die Räume für die Projekte sind zugeteilt und die Konzepte für die einzelnen geschrieben.

Trotzdem ein Gefühl der Unsicherheit.

Packen wir das überhaupt ?

Selbst die kleinen Räume wirken zu groß; ein surreales Gefühl am Anfang des Ganges unserer 22 Räume zu stehen, in dem Bewusstsein, dass uns jeder einzelne zur Verfügung steht.

Eine riesige Chance für uns alle, die jeder so gut wie möglich nutzen möchte.

Manche der Künstler sind unterschiedlich, jedoch verbindet alle das zuversichtliche Gefühl, dass sich eine spannende Gruppe bilden könnte.

Wir sind alle gespannt wie es sich entwickeln wird...






Wir danken Steph Waldstein für die tollen Fotos. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht.







0 Ansichten

©2019 by entr'acte.